Fundstück der Woche: Randale im Swingerclub

JungAusBerlin schrieb am 9. Dezember 2008

Obwohl wir ja aufgrund unserer Kritik-Äußerung von Augenweide herausgeworfen wurden, sind wir natürlich weiterhin voll im Bilde über die Geschehnisse dort. *Ätsch!*
Gestern regte sich ein Augenweide-Paar (43 und 46 Jahre alt) im AW-Forum über ihren angeblich skandalösen Rauswurf aus einem Swingerclub im süddeutschen Raum auf. Sie wären gaaanz schlimm von einem Soloherrn belästigt worden, der sich nicht vertreiben ließ und ihnen nachgestellt hätte. Als sie sich daraufhin beim Betreiber des Clubs beschwert hätten, seien sie aus dem Club rausgeworfen worden mit der Begründung, der Soloherr hätte dafür gezahlt und sie sollten lieber in einen reinen Paare-Club gehen. Zum Schluss fragte dieses Paar in dem Forenbeitrag noch, ob es sich bei dem Club eher um ein Bordell oder doch um einen Club handele.

Eigentlich eine interessante Geschichte. Denn Clubs, die ihre Besucherfrauen derart an Solomänner verfeuern, gibt es leider tatsächlich, sind jedem normal tickenden Besucher ein Dorn im Auge und gehören durchaus angeprangert und boykottiert.

Nur zu dumm, dass es nicht lange dauerte, bis ein anderes Paar den Verfasser dieser bemitleidenswerten Story erkannte, da sie ebenfalls an diesem Abend Gäste in der Location waren, die Aktion hautnah erlebten und das alles deutlich anders verlaufen sein soll. Da wurde wohl einiges verschwiegen, denn der Polizeibericht der örtlichen Polizei, die Betreiber des angeprangerten Clubs und andere Besucher des Abends sprechen eine ganz andere Sprache: Von unverschämtem Verhalten gegen andere Clubbesucher und die Betreiber ausgehend vom Mann des sich beschwerenden Paares, Randale duch absichtliche Beschädigung eines Glases und Umkleideschrankes, Flucht im Auto vor der eingetroffenen Polizei mit anschließender Verfolgungsjagd, Fahren unter Alkoholeinfluss und diversen Beleidigungen mit Bedrohungen ist die Rede.

Siehe Bericht der örtlichen Presse

Zusammengefasst:
Besoffen im Club randaliert, pressereife Show mit der Polizei abgezogen, dann frech gegen den Club gehetzt, hierbei das Wesentliche verschwiegen und dann (nachdem die gesamte Story herauskam) tot gestellt.
Gaaaanz peinlicher Auftritt, liebes AW-Paar…

Abgelegt unter Fundstücke | Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
kostenloser CounterDeTeWe