Jetzt sind wir fick und fertig: Unser Start ins Jahr 2010

JungAusBerlin schrieb am 4. Januar 2010

Sexy New Year 2010

Na das war ja ein wirklich genialer Start ins neue Jahr, den wir in den letzten paar Stunden erleben durften.

31.12.2009
Silvester war wettertechnisch kein Vergnügen, zumindest nicht auf der völlig verschneiten Autobahn, die wir zwecks Anreise zur von uns ganz spontan ausgewählten Silvester-Location fernab Berlins nutzten. Dafür wurden wir jedoch mit einer rundherum gelungenen Silvesterparty entschädigt. Wir verbrachten den Abend hauptsächlich mit einem wirklich netten Pärchen und sind dann irgendwann gegen 6 Uhr „fick und fertig“ ins weiche Hotelbett gefallen.

02.01.2010
Nach Silvester gönnten wir uns einen Tag zur Regeneration und vollendeten am Samstag in einem Club in Berlin den perfekten Start ins neue Jahr. Wir ließen es uns nicht nehmen, mal wieder für etwas Aufregung unter manchen Clubgästen zu sorgen. Zwei Freundinnen von uns wollten mal wieder in einen Club mit uns gehen. So kam es, dass unser männlicher Part dann mit insgesamt drei Frauen den Bar-Bereich betrat. Manche Leute gucken ja schon bei einem FFM (Frau-Frau-Mann) blöd. Anfangs bei unseren ersten Dreiern in Swingerclubs hatten wir mit diesen Blicken noch ein Problem, mittlerweile sind wir da relaxter. In der Konstellation FFFM wird aus „komisch gucken“ schon mal ein leicht zu vernehmendes Kopfschütteln. Zudem -vor allem ausgehend von einfach gestrickteren Clubgästen- kam da auch durchaus mal ein etwas hasserfüllter Blick bei uns an, von billigen und komplett deplazierten „Ausspannversuchen“ mal ganz abgesehen.
Lange Rede, kurzer Sinn: Wir alle kamen auf unsere Kosten, andere Clubbesucher durften uns -mangels abschließbarem Spielzimmer- bei unseren kleinen 4er-Orgien zuschauen und sich Appetit (oder einen runter) holen. Und wer mit uns vieren oder dem, was er da sah, ein Problem hatte, der hatte es halt. Uns doch egal…

Wenn dieses Jahr so geil weiter geht, wie es begann, dann wird es ein Super-Jahr!

Abgelegt unter Clubgeschichten | 2 Kommentare

2 Kommentare zu “Jetzt sind wir fick und fertig: Unser Start ins Jahr 2010”

  1.  Saschaam 5. Januar 2010 um 02:38

    Ach die komischen Blicke war einfach nur der totale Neid 😉

    und ich hab mich am Samstag in den Kreislaufkollabs gevögelt 😀

    Gruß Sascha, der immer so gern im Rollstuhl unterwegs ist.

  2.  JungAusBerlinam 5. Januar 2010 um 16:43

    Hi Sascha,
    ja, der Neid scheint bei einigen Herren/Paaren in der „Szene“ leider eine Rolle zu spielen. Aber so ist das halt, da haben wir uns dran gewöhnt. Nachvollziehen können wir das zwar nicht wirklich, denn wir persönlich freuen uns mit Paaren oder Herren, wenn sie eine attraktive Frau für sich gewinnen können und Spaß im Club haben.
    Waren mit den beiden Mädels ja recht beschäftigt und haben daher nichts von Deinem Kreislaufkollaps nebenan mitbekommen. Freut uns aber, dass es Dir offenbar (zumindest davor) sehr gut ging 😉
    Dann warst Du wie wir ja sozusagen auch „fick und fertig“ 😎
    Liebe Grüsse, weiter gute Besserung & vielleicht bis zum nächsten Wodka-Ahoi-Brause

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
kostenloser CounterDeTeWe