Skiunfall Nr. 2: Diesmal ohne Schnee & die Venus

JungAusBerlin schrieb am 26. September 2011

Als unser weiblicher Part an diesem wunderschönen, sonnigen Januar-Tag morgens die Ski angeschnallt hat, war uns beiden noch nicht im Entferntesten klar, dass dieser Skitag uns noch im September und weit darüber hinaus beschäftigen soll. Lange Rede, kurzer Sinn: Jetzt geht es wieder von vorne los, nach acht Monaten und jeder Menge Schmerzen war nun endlich die OP, in der u.a. ein neues Kreuzband ins kaputte Knie eingesetzt wurde. Das bedeutet dann aber leider auch, dass nun wieder die Krücken rausgeholt und wir ab sofort für einige Zeit nur sehr eingeschränkt unterwegs sein werden, da das Laufen nun das zweite Mal in diesem Jahr neu erlernt werden muss.

Zu erkennen sind wir leicht: Die Krücken sind sexy-lila und -das ist neu- nun durch stylische Glitzersteinchen aufgepimpt worden. Mitleidige Blicke werden uns wieder umgeben und der Behindertenbonus u.a. im Swingerclub darf erneut genossen werden. Das unmoralische Angebot bezügl. Mansharing, welches Euch im Januar ja schon unterbreitet wurde, gilt nun wieder.

Wundert Euch also nicht, wenn in den nächsten Wochen und Monaten wahrscheinlich nicht so viel Stoff für interessante Blog-Beiträge anfällt. Der ursprünglich geplante Bericht zur Venus 2011 fällt daher leider auch aus. Denn auf Krücken über ne Sexmesse stolpern und sich von hormongesteuerten Zombies Hobbyknipsern umrennen zu lassen, tun wir uns nicht an – dafür sind wir vielleicht abends auf irgend einer Party im Club zu finden.

P.S.: Einen aktuellen Bericht von der Venus 2011 gibts nur, wenn sich ein Pony-Girl oder -Boy findet, welches unser Weibchen in der Kutsche über die Messe zieht. Bewerbungen nach vorheriger Rücksprache mit der Messeleitung ggf. an uns. 😉
Ansonsten könnt Ihr in unseren bisherigen Artikeln zur Venus stöbern.

Abgelegt unter Allgemein | 2 Kommentare

2 Kommentare zu “Skiunfall Nr. 2: Diesmal ohne Schnee & die Venus”

  1.  suesse_traeumeam 26. September 2011 um 16:02

    Gute Besserung! Vielleicht verpasst man ja gar nicht so viel auf der Venus… Ich habe sie im letzten Jahr ausgelassen und lebe trotzdem noch glücklich und zufrieden. Werde mir den Zirkus dieses Jahr mal wieder anschauen 😉 LG, Laura

  2.  Dianaam 27. September 2011 um 01:07

    Kreuzband-OP ist echt blöd. Wünsche gute Besserung. Falls Ihr mal in Regensburg und Umgebung seid, meldet Euch mal. Frischer Wind aus der Hauptstadt ist hier gern gesehen und wer weiß was sich ergibt.

    Eure Diana

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
kostenloser CounterDeTeWe