Eiersuche im Swingerclub

JungAusBerlin schrieb am 4. April 2013

Gewinnspiele in Swingerclubs sind ja meist so eine Sache. Da werden tolle Preise angekündigt und häufig entpuppen sich die Gewinne als faule Eier, die oft an Freunde des Betreibers „verlost“ werden oder sich als völlig wertlos erweisen.
Nun durften wir mal unerwartet den Hauptpreis abräumen: Das goldene Ei einer Osterparty – versteckt in einem Körbchen neben poppenden Hasen Leuten. Dieses Ei tauschten wir in eine Jahreskarte für den Swingerclub um, die uns ab sofort 50% Rabatt auf den Eintritt beschwert. Coole Sache, für uns ein weiterer Grund, dort künftig etwas häufiger hinzugehen, zumal der Club für uns sowieso derzeit eine Alternative zu all dem übrigen Elend in Berlin ist. Und dafür mussten wir nicht mit dem Clubbetreiber ficken und sind auch nicht anderweitig mit dem Club verbandelt. Uns hats gefreut!

P.S.: Danke auch an unsere nette Club-Begleiterin der letzten Wochen, die uns tatkräftig bei der Eiersuche unterstützt hat. 😎

Abgelegt unter Clubgeschichten | 3 Kommentare

3 Kommentare zu “Eiersuche im Swingerclub”

  1.  Club-Begleiterinam 8. April 2013 um 11:08

    Danke geht zurück – auch mir hat’s „Eiersuchen“ gefallen 😉

  2.  HH-Swingeram 16. April 2013 um 23:36

    Glückwunsch zum Gewinn! Wünschen uns noch viele erfrischende Cluberlebnisse von euch. Macht weiter so!

  3.  Laraam 7. Mai 2013 um 14:03

    Glückwunsch und viel Freude mit dem Gewinn.
    Es stimmt tatsächlich, dass die meisten Gewinnspiele in Clubs sich als faule Eier entpuppen und oft völlig Wertlos sind oder nur guten Clubfreunden oder guten Stammkunden vergeben werden.
    Der Sinn einer Verlosung ist doch auf sich aufmerksam zu machen, sich gut zu präsentieren und so bereits vorhandene Kunden mehr an sich zu binden bzw. neue Kunden zu gewinnen.
    Leider haben sehr viele Clubbesitzer den Sinn einer Verlosung Missverstanden.

    Interessant wäre, wenn Ihr hier auf eurem Blog Verlosungen/Gewinnspiele von Clubs veröffentlichen würdet. Langfristig würden sich einige Anbieter zweimal überlegen, ob sie weiterhin faule Eier als Gewinn anbieten würden;-)

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
kostenloser CounterDeTeWe