Auf die Matte gezerrt

JungAusBerlin schrieb am 19. Juli 2013

Es war eine unglaubliche Schnelligkeit, die unsere Bekannte -eine Solofrau (die „abgebrühte Krankenschwester“)- kürzlich drauf hatte.

Wir kennen sie ja schon länger, begegnen uns unregelmäßig, quatschen häufig, knutschen manchmal und selten sexeln wir dann auch. Nach rund einem halben Jahr sahen wir uns wieder und besagte Frau gesellte sich mal wieder zu uns an die Bar. Sie war schon ziemlich angeheitert und relativ strange drauf (vor allem schickte sie an ihr interessierte Solomänner sehr ruppig weg). Irgendwann kam dann von ihr die Frage, ob unser männlicher Part ihr denn nicht etwas die Schultern massieren könnte. Nett, wie er nunmal ist, legte er los, allerdings auch wohlwissend, dass diese Frage bei manchen Frauen mit Hintergedanken einhergeht. Dennoch hatte er vor, die Massage nicht zu verhängnisvoll werden zu lassen und begann sie an der Bar des Clubs. Es schien ihr gefallen zu haben, denn sie wurde kurz darauf sehr direkt, drehte sich um, packte den Schwanz unseres Männchens aus und verpasste ihm im Bar-Bereich eine kleine Gegen-Massage mit anschließendem Blasen. Auweia, wie schnell sich die Dinge entwickeln…
Plötzlich und wie von der Tarantel gestochen richtete sie sich nach zwei Minuten auf, nahm unseren „Masseur“ an die Hand, zerrte ihn regelrecht hinter sich her und verschwand mit ihm auf der nächst-erreichbaren Pärchen-Spielwiese. Nicht nur unser männlicher Part, sondern auch die anderen Clubgäste waren erstaunt über diese Wahnsinns-Schnelligkeit, mit der das darauf folgende Geschehen seinen Lauf nahm.

Was lernen wir daraus? Auch eine scheinbar harmlose Schulter-Massage kann eine Frau rasend machen. Massiert wird künftig also nur noch bei feststehender Sex-Absicht! 😉

Abgelegt unter Clubgeschichten | 2 Kommentare

2 Kommentare zu “Auf die Matte gezerrt”

  1.  Juliaam 20. Juli 2013 um 01:24

    Was würde ich jetzt für eine Massage geben…

  2.  JungAusBerlinam 20. Juli 2013 um 01:31

    Oh, ein Déjà-vu – nicht schon wieder… 😯

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de
kostenloser CounterDeTeWe